Deutschland gegen Holland

Bisher für D geklickt:

Bisher für N geklickt:

KLICK DEIN LAND ZUR WM 2018 IN RUSSLAND

Wer wird Weltmeister 2018?

Deutschland gegen die Niederlande, jedes Jahr ein Duell der Giganten, bei dem der Gegner keine Sekunde aus den Augen gelassen wird. Keine andere Auseinandersetzung schürt die Emotionen auf beiden Seiten derart, wie der innereuropäische Klassenkampf der beiden Nationen auf dem Fußballfeld. Ein Münchner WM-Triumph, eine heftigst ausgelebte Revanche im EM-Halbfinale in der Hansestadt Hamburg und eine unvergessene unsportliche Geste, die Spuckattacke in Mailand: Zwischen Deutschland und den Niederlanden ging es immer heiß her - und dies nicht immer gerade nur auf dem Fußballplatz.

Das Drama selbst nahm seinen Lauf 1974, beim WM-Finale, das unsere holländischen Nachbarn noch bis heute in ein tiefes Trauma führt. Kurz vor dem Finalspiel zwischen den beiden Ländern waren spektakuläre Fotos aufgetaucht, die einige der holländischen Nationalspieler im Pool mit fremden Frauen zeigten. Ein Skandal, und laut niederländischen Zeitungen eine Verschwörung.

14 Jahre später kam es zu einer etwas seltsamen Art der holländischen Revanche: Van Breukelen wünschte seinem Kontrahenten Lothar Matthäus einen "tierischen Tod" und Ronald Koeman wischte sich mit dem Trikot von Olaf Thon symbolisch seinen Hintern ab.

1990 dann der große Knall, Frank Rijkaard spuckt im Achtelfinale bei der WM 1990 Rudi Völler an, seither ist die Rivalität auf dem Platz unbeschreiblich.

Zeit diesem Schauspiel ein für alle mal ein Ende zu setzen. Zeigt dem Gegner, wer die Nase vorne hat! Welche Nation sammelt die meisten Klicks?